r-cast

r-cast

Episode 5

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit aller Selbstverständlichkeit bereichern Schulen Dörfer, Klein- und Großstädte – errichtet zu unterschiedlichen Zeiten, mit sich wandelnden bildungspolitische Forderungen und individuellen Bedürfnisse. Zu ergründen, welche Überlegungen, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen erforderlich sind, um an einem Standort eine Schule zu gründen, gibt die unzähligen Mosaiksteine zu erkennen, auf denen ein überzeugungskräftiger Bildungsstandort fußt. Die Zukunft des Freien Gymnasiums Weinböhla ist das Resultat eines minutiös entwickelten Entstehungsprozesses, der nicht in den Sternen stand sondern zeitgemäße Bildungsziele im Blick hat und Astronomie als Konzeptfach bietet.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Hören, wer was zu sagen hat: Unser Podcast

Die Rahn Education steht für Toleranz, Respekt und weltumspannende Bildung, doch was bedeutet das konkret? Antworten von Lernenden, Lehrenden, Erzieher*innen oder aus der Geschäftsleitung bieten ein Mosaik aus individuellen Sichtweisen und Standpunkten.

Feature-Autorin Magdalene Melchers (u.a. für den Deutschlandfunk) fragt nach und ergründet von den Anfängen bis hin zu Zukunftsvisionen wofür Rahn Education steht. Im ersten Podcast dreht sich alles um die Anfänge in Leipzig. Wie kam es zur ersten Grundschule der Rahn-Familie? Und wie kommt eine Schule in ein Museum? Der r-cast lädt ein zuzuhören – ab sofort auf unserer Website und gängigen Streaming-Portalen!

von und mit Rahn Education

Abonnieren

Follow us